Taufe mit Bodenseewasser

RORSCHACH. Schöner konnte dieser Sonntag nicht beginnen. Strahlender Sonnenschein, wolkenloser Himmel, der See im Hintergrund, abgerundet durch wunderbare Klänge der Alphorngruppe Bodensee unter der Leitung von Ruedi Baumann und Ute Rendar am Piano.

Merken
Drucken
Teilen
Alphornklänge beim Gottesdienst in der Badhütte. (Bild: Nicole Mante)

Alphornklänge beim Gottesdienst in der Badhütte. (Bild: Nicole Mante)

RORSCHACH. Schöner konnte dieser Sonntag nicht beginnen. Strahlender Sonnenschein, wolkenloser Himmel, der See im Hintergrund, abgerundet durch wunderbare Klänge der Alphorngruppe Bodensee unter der Leitung von Ruedi Baumann und Ute Rendar am Piano. So empfing Pfarrerin Esther Marchlewitz und ihr Team in diesem Jahr traditionellerweise evangelische und katholische Christen in einem Wahrzeichen Rorschachs, in der Badhütte, um gemeinsam miteinander Gottesdienst zu feiern. Der Gottesdienst stand unter dem Thema «Kannst du über Wasser gehen?». Passend zu dem Thema, und mit reichlich vorhandenem Wasser, das direkt von den Geschwistern aus dem Bodensee mit Eimern heraufgeholt wurde, durfte Pfarrerin Marchlewitz gleich zwei Kinder taufen. Und männiglich freut sich aufs nächste Jahr in der Badhütte, zum nächsten ökumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel. (nma)