Tango nuevo im Kaffeehaus

Morgen Mittwoch ab 20 Uhr ist Luz y Sombra im Kaffeehaus an der Linsebühlstrasse 77 zu Gast. Das Trio aus Berlin wandelt seit 2007 auf den Spuren von Astor Piazzolla.

Drucken

Morgen Mittwoch ab 20 Uhr ist Luz y Sombra im Kaffeehaus an der Linsebühlstrasse 77 zu Gast. Das Trio aus Berlin wandelt seit 2007 auf den Spuren von Astor Piazzolla. Es setzt den Tango nuevo des berühmten argentinischen Bandoneon-Spielers und Komponisten mit eigenen Arrangements für Violine, Klarinette und Klavier um. Gespielt werden auch tanzbare Stücke. Der Eintritt ist gratis, es wird eine Kollekte zugunsten der Künstlerinnen eingesammelt. (pd/vre)

Aktuelle Nachrichten