Talente rannten, sprangen und warfen um die Wette

GOSSAU. Hochmotiviert und mit grosser Begeisterung haben 250 Kinder und Jugendliche am Samstag in Gossau am UBS-Kids-Cup und 100 Kinder am Laufwettkampf am Nachmittag mitgemacht, wie die LAG Gossau mitteilt. Wer sich von den Gossauern für den Kantonalfinal qualifiziert hat, stehe noch nicht fest.

Merken
Drucken
Teilen

GOSSAU. Hochmotiviert und mit grosser Begeisterung haben 250 Kinder und Jugendliche am Samstag in Gossau am UBS-Kids-Cup und 100 Kinder am Laufwettkampf am Nachmittag mitgemacht, wie die LAG Gossau mitteilt. Wer sich von den Gossauern für den Kantonalfinal qualifiziert hat, stehe noch nicht fest. Erst müssen die Resultate der übrigen Ausscheidungen im Kanton abgewartet werden.

Silvan Geser, Tim Kempter, Fabienne Schwitter und Daria Tobler gelang es, sowohl den UBS-Kids-Cup als auch den Laufwettkampf in Gossau zu gewinnen.

Tagessieger im UBS-Kids-Cup wurden Nina Wüst, Lara Eberhard, Alicia Thalmann, Silvan Geser, Manuel Gerber, Andrin Huber (alle LAG Gossau), Lea Helfenberger, Emily Rubbo, Daria Tobler, Kai Meier, Tim Kempter (alle TSV Fortitudo Gossau), Mara und Fabienne Schwitter (beide TSV Engelburg), Elena Saraf, Nevio Graf, Andrin Schneide, Nico Graf (alle KTV Wil) sowie Marco Plichta (TV Buchs).

Tagessieger beim Laufwettkampf wurden: Silvan Geser, Nadine Müller, Giulia Wirth, Anna Flatscher (alle LAG Gossau), Ramon Hug, Tim Kempter, Nils Engeler, Daria Tobler (alle TSV Fortitudo Gossau), Fabienne Schwitter (TSV Engelburg), Silvan Rügge (KTV Wil). (pd/ad)