Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Tagesbetreuung weiter ausbauen

Bildung und Freizeit Um den Aufbau einer flächendeckenden und bedarfsgerechten Tagesbetreuung bis 2026 zu überbrücken, will die Stadt an vier Standorten temporäre Betreuungsangebote schaffen: am Gerbeweg, in St. Fiden, im Hebel/Bach sowie im Kreuzbühl. Diese würden jedoch gemäss Schuldirektor Markus Buschor voraussichtlich kontingentiert.

Bei der Umsetzung der Oberstufe 2020 hatte die Stadt im vergangenen Sommer mit der Einführung von Oberstufenzentren einen ersten Schritt getan. Nun folgt der zweite: Sie will bis Ende Jahr die Detailmodalitäten für die Integration der «Flade» festlegen.

Die Reorganisation der Direktion, die 2017 begonnen hatte, wird Markus Buschor auch in diesem Jahr beschäftigen: «Wir fliegen und sind planmässig unterwegs, haben die angestrebte Höhe aber noch nicht erreicht.» Das Projekt soll dieses Jahr abgeschlossen werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.