Tag der Nachbarn

Drucken
Teilen

FestZum dritten Mal rufen der städtische Quartierbeauftragte Peter Bischof und die 18 Quartiervereine der Stadt St. Gallen den «Tag der Nachbarn» aus. In diesem Jahr findet er am Freitag, 25. Mai, statt. Idee dahinter ist, dass sich Nachbarn untereinander einladen und so kennenlernen. Einzelne Quartiervereine planen auch zentrale Anlässe: In der Lachen etwa findet am Abend des Nachbarschaftstages die beliebte «Quartierwortscht» statt. Der Grillanlass mit Musik hat bei den beiden ersten Durchführungen erfreulich viel Publikum angezogen.

Im Internet finden sich Ideen, was man mit seinen Nachbarn am 25. Mai unternehmen könnte. Dazu finden sich dort auch Formulare, um die Anlässe im öffentlichen Raum bewilligen zu lassen. Und der städtische Quartierbeauftragte hilft auch weiter, wenn es etwa darum geht, ein Strassenstück für ein Nachbarschaftsfest vorübergehend abzusperren. (vre)

www.tagdernachbarn.ch/stgallen