Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Swing Kids erhalten Besuch aus Oslo

Die Swing Kids und Gäste geben am Sonntag ein Konzert in Wittenbach. Bild: Reto Martin (6. Januar 2018)

Die Swing Kids und Gäste geben am Sonntag ein Konzert in Wittenbach. Bild: Reto Martin (6. Januar 2018)

Wittenbach Musik kennt keine Grenzen. So ist es möglich, dass ein Norweger mit einer Handvoll Kindern nach Bern reist, um am Konservatorium während des Schweizerischen Symposiums für Pop-Rock-Jazz-Pädagogik einen Workshop zu leiten, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Oslo Young Stars, nennt sich die Band. Und weil den Bandleiter eine langjährige Freundschaft mit Dai Kimoto verbindet, «Vater» der Swing Kids, und Musiklehrer an der Schule für Musik Wittenbach, Berg, Muolen und Häggenschwil, sind die Norweger nun auch in Wittenbach zu Gast. Gemeinsam laden die Monkey Jazzband der Schule für Musik, die Oslo Young Stars und die Swing Kids zum Konzert: kommenden Sonntag, 21. Januar, um 17 Uhr in der Aula des Oberstufenzentrums Grünau. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte erhoben. (pd/cor)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.