Surrealistische Werke in der «Galerie im Bahnhof»

Der Niederuzwiler Künstler Ruben Brogna lädt morgen Freitag um 19 Uhr zur Vernissage in der «Galerie im Bahnhof». Der Eintritt ist für alle frei. In «Discover» hat Brogna seine Fotografie- und Malereiarbeiten zu ungewöhnlichen Bildgestaltungen verarbeitet.

Merken
Drucken
Teilen

Der Niederuzwiler Künstler Ruben Brogna lädt morgen Freitag um 19 Uhr zur Vernissage in der «Galerie im Bahnhof». Der Eintritt ist für alle frei. In «Discover» hat Brogna seine Fotografie- und Malereiarbeiten zu ungewöhnlichen Bildgestaltungen verarbeitet. Die Motive bearbeitet der Künstler mit italienischen Wurzeln mit Computer und Ölfarben. So wurde Brogna bei seinen Gemälden zu Beginn von seinem Vorbild, dem spanischen Künstler Salvador Dalí, inspiriert. Seine Ölbilder sind daher häufig surrealistisch geprägt. Die Ausstellung im historischen Saal im ersten Obergeschoss dauert bis zum 12. September. (pd/lex)