Süss, kühl, cremig

Badi und Glace: Das Traumduo des Sommers. Für das Extrême Cornet ist der Weg zum See nicht weit, es wird in Rorschach produziert.

Stephanie Sonderegger
Drucken
Teilen
Die Schokoladen-Cornet gehört neben Erdbeer und Vanille zu den Klassikern von Frisco. (Bilder: Stephanie Sonderegger)

Die Schokoladen-Cornet gehört neben Erdbeer und Vanille zu den Klassikern von Frisco. (Bilder: Stephanie Sonderegger)

RORSCHACH. Ein süsser Duft liegt in der Luft. Das dumpfe Dröhnen der Maschinen ist laut. In der Produktionsstätte der Frisco in Rorschach ist in diesen Tagen Effizienz gefragt, denn die Nachfrage nach Glace ist hoch – besonders bei Sorten wie der Rakete oder dem Extrême Cornet. Letzteres wird von Frau und Herr Schweizer häufig gegessen. Erdbeer gilt als Favorit, dicht gefolgt von Vanille und Schokolade. Seit 55 Jahren gibt es den Glaceklassiker, seit 1985 wird er unter dem Namen Extrême verkauft.

Rund 350 000 der Cornets produziert Frisco während einer Doppelschicht von 18 Stunden. Zutaten wie Milch, Rahm und Pulver werden zu Beginn der Herstellung vermischt und in einen Tank abgefüllt. Anschliessend wird das Ganze bei 85 Grad pasteurisiert, erneut gerührt und gekühlt. Im Freezer wird die cremige Konsistenz schliesslich zur Glace, die bei –5 Grad aber noch flüssig bleibt. Vor dem Abfüllen werden die angelieferten Waffeln mit Schokolade ausgekleidet, um sie vor dem Aufweichen zu schützen. Danach wird die cremige Mischung abgefüllt, mit der typischen Rahmkrone und Fruchtsauce oder Streusel versehen.

Mit dem aufgesetzten Deckel geht die Fahrt weiter in Richtung Verpackungsmaschine, Metalldetektor und Kühltunnel mit –40 Grad Temperatur. Am Ende einer langen Herstellungskette landet das Cornet schliesslich im blauen Frisco-Lastwagen – und damit bald in der nächsten Badi.

Die angelieferten, leeren Waffeln werden zum Abfüllen vorbereitet.

Die angelieferten, leeren Waffeln werden zum Abfüllen vorbereitet.

Das Aufsetzen der typischen Rahmkrone ist der zweite Abfüllgang.

Das Aufsetzen der typischen Rahmkrone ist der zweite Abfüllgang.

Ob Streusel oder Fruchtsauce: Sie machen die Dekoration der Glace aus.

Ob Streusel oder Fruchtsauce: Sie machen die Dekoration der Glace aus.

Zum Schluss werden die Cornets verpackt, etikettiert und anschliessend mit den Frisco-Lastwagen ausgeliefert.

Zum Schluss werden die Cornets verpackt, etikettiert und anschliessend mit den Frisco-Lastwagen ausgeliefert.

Bei den Qualitätskontrollen wird die Struktur und Konsistenz der Glace regelmässig überprüft.

Bei den Qualitätskontrollen wird die Struktur und Konsistenz der Glace regelmässig überprüft.

Aktuelle Nachrichten