Sturzbetrunken in der Innenstadt

In der Ausnüchterungszelle hat am Dienstag für eine Frau der Besuch der St. Galler Innenstadt geendet. Gegen 17.30 Uhr wurde die 24-Jährige, die kaum mehr gehen konnte und sich immer wieder auf den Boden legte, von Stadtpolizisten angehalten. Der Atemlufttest ergab den Wert von 2,49 Promille.

Drucken
Teilen

In der Ausnüchterungszelle hat am Dienstag für eine Frau der Besuch der St. Galler Innenstadt geendet. Gegen 17.30 Uhr wurde die 24-Jährige, die kaum mehr gehen konnte und sich immer wieder auf den Boden legte, von Stadtpolizisten angehalten. Der Atemlufttest ergab den Wert von 2,49 Promille. Die Polizisten hätten die Frau nicht sich selber überlassen können, heisst es in einer Mitteilung der Stadtpolizei. Sie hätten sie daher auf den Posten mitgenommen, wo sie die Nacht verbrachte. (stapo/vre)