Studentinnen suchen Lebensretter

RORSCHACH. Am kommenden Dienstag, von 12.30 bis 15 Uhr, findet in den Zimmern M127 und M129 der PHSG in Rorschach eine öffentliche Registrierungsaktion für Menschen mit lebensbedrohlichen Blutkrankheiten wie Leukämie statt. Initiantinnen des Anlasses sind die Studentinnen Selina Feierabend und Malvina Wild.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Am kommenden Dienstag, von 12.30 bis 15 Uhr, findet in den Zimmern M127 und M129 der PHSG in Rorschach eine öffentliche Registrierungsaktion für Menschen mit lebensbedrohlichen Blutkrankheiten wie Leukämie statt. Initiantinnen des Anlasses sind die Studentinnen Selina Feierabend und Malvina Wild.

Schwierige Spendersuche

Jedes Jahr erkranken in der Schweiz laut Mitteilung rund 1000 Kinder und Erwachsene an Leukämie oder anderen lebensbedrohlichen Erkrankungen des blutbildenden Systems. Für viele ist die Transplantation von Blutstammzellen die einzige Chance. Durch ihre interdisziplinäre Projektarbeit wurden Studentinnen der Berufsmaturitätsschule St. Gallen auf die Thematik aufmerksam und damit verbunden auf die in der Schweiz geringe Zahl registrierter Blutstammzellenspender. «Noch viel zu wenigen Menschen ist die Bedeutung der Blutstammzellenspende bekannt. Mit der Registrierungsaktion möchten wir dazu beitragen, dass für mehr Patienten ein Spender gefunden wird», begründen Selina Feierabend und Malvina Wild ihr Engagement. Eine Voraussetzung für die Transplantation von Blutstammzellen ist die Übereinstimmung der Gewebemerkmale von Spender und Empfänger. Da es Milliarden Kombinationen gibt, ist das Finden eines Spenders häufig schwierig. Die Chance, dass innerhalb der Familie ein Spender gefunden wird, liegt bei 20 bis 30 Prozent.

Online-Registrierung

Zusammen mit Swiss Blood Stem Cells, einem Bereich der Blutspende SRK Schweiz, organisieren Studentinnen der PHSG am Dienstag, 12. Mai, von 12.30 bis 15 Uhr in den Zimmern M127 und M129 im Hochschulgebäude Mariaberg eine öffentliche Registrierungsaktion. Als Blutstammzellenspender registrieren kann man sich auch online unter www.sbsc.ch. Registrieren können sich alle gesunden Personen von 18 bis 55 Jahren, welche die Kriterien erfüllen. Dazu zählt unter anderem ein Mindestkörpergewicht von 50 Kilogramm. (pd/lim)

www.sbsc.ch

Aktuelle Nachrichten