Studenten spielen «Graf Öderland»

Das Studententheater St. Gallen führt in der Grabenhalle das Theaterstück «Graf Öderland» auf. Zu sehen ist es nächste Woche, am Montag, Dienstag und Mittwoch, je um 20 Uhr. Das Drama von Max Frisch handelt von einem Staatsanwalt, der aus seinem Alltag ausbricht.

Drucken
Teilen

Das Studententheater St. Gallen führt in der Grabenhalle das Theaterstück «Graf Öderland» auf. Zu sehen ist es nächste Woche, am Montag, Dienstag und Mittwoch, je um 20 Uhr. Das Drama von Max Frisch handelt von einem Staatsanwalt, der aus seinem Alltag ausbricht. Tickets können unter studententheater. stgallen@gmail.com reserviert werden. Übermorgen Montag, 8 bis 13.30 Uhr, werden sie auch im B-Foyer der Universität St. Gallen verkauft. (pd/egr)