Stromableser waren gestern

Drucken
Teilen

Rorschach Rund jeder vierte Stromzähler in der Stadt kann inzwischen aus der Ferne abgelesen werden. Bei den Wasserzählern sind es 400, die ihre Daten per Funk übertragen. Die Technischen Betriebe Rorschach haben bereits in den vergangenen Jahren begonnen, Zählerfernauslese-Systeme zu installieren. Jetzt sollen die neuen Zähler flächendeckend eingeführt werden. Dafür erarbeitet die Stadt ein Gesamtkonzept.

Die neuen, sogenannten intelligenten Zähler schreibt die eidgenössische Stromversorgung in einem Erlass vor. Die Vorgaben entstanden im Zuge der Strommarktliberalisierung. (woo)