Strasse wird für einen Tag gesperrt

andwil. Nicht heute Mittwoch, wie irrtümlich gestern mitgeteilt wurde, sondern erst am Mittwoch, 26. Mai, wird die St. Margrethenstrasse zwischen dem Weiler St. Margrethen und der Büügenstrasse in Andwil für 24 Stunden gesperrt.

Merken
Drucken
Teilen

andwil. Nicht heute Mittwoch, wie irrtümlich gestern mitgeteilt wurde, sondern erst am Mittwoch, 26. Mai, wird die St. Margrethenstrasse zwischen dem Weiler St. Margrethen und der Büügenstrasse in Andwil für 24 Stunden gesperrt. Grund dafür sei der Abschluss der Arbeiten auf der Strasse zwischen Andwil und Gossau, teilt das Tiefbauamt des Kantons mit. Der Geh- und Radweg ist von der Sperrung nicht betroffen. Betroffen ist aber der Betrieb der Regiobus AG. Tagsüber wird der Busbetrieb von St. Margrethen nach Gossau eingestellt. (pd)