Stolz auf die Leistungen

Im St. Galler Turnverband wird auf hohem Niveau geturnt. Entsprechend viele Turnerinnen und Turner wurden für ihre grossen Erfolge geehrt.

Martin Brunner
Drucken
Teilen
Ein Höhepunkt im 2013: Die Turnshow zum 25-Jahr-Jubiläum.. (Bild: Michel Canonica)

Ein Höhepunkt im 2013: Die Turnshow zum 25-Jahr-Jubiläum.. (Bild: Michel Canonica)

GOSSAU. Die Abgeordnetenversammlung des St. Galler Turnverbandes ist ein gewichtiger Anlass. 377 Personen, davon 283 Stimmberechtigte und 42 Ehrenmitglieder, waren aus dem ganzen Kanton nach Gossau gereist. Offizielle Vertreter aus Sport und Politik liessen es sich nicht nehmen, am Grossanlass, organisiert vom TV Gossau, dabei zu sein. Im Jahresbericht betonte Kantonalpräsident Dominik Meli, dass der St. Galler Turnverband eine trendige Marke mit Zukunftspotenzial sein wolle. «Ein allgemeiner Mainstream-Gedanke bringt uns nicht weiter. Deshalb stellen wir uns dem Spagat zwischen Trend und einem zukunftsorientierten Weg. Dabei weichen wir manchmal bewusst vom einfachen Weg ab.» Ziel sei eine eigene Richtung mit einer nachhaltigen Entwicklung des Turnsportes.

Ein starker Verein

Zu den Höhepunkten gehörten die Auszeichnungen. Mehrere Dutzend Sportlerinnen und Sportler vom Breiten- bis zum Spitzensport, vom Geräteturnen bis zur Leichtathletik auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene gaben ein Abbild von der Stärke des Verbandes. Geehrt wurden auch viele treue Mitglieder und Funktionäre. «Wir sind stolz auf unsere Sportlerinnen und Sportler», sagte Vorstandsmitglied Jürg Lütscher. Stolz ist der Verband auch auf das eidgenössische Turnfest 2013. 17 Medaillen, 99 Auszeichnungen und drei Vereinssiege holten die Turnerinnen und Turner aus dem Kanton St. Gallen.

Mitgliederbeiträge anheben

Die Rechnung zeigte, mit welch beachtlichen Beträgen es der Kantonalvorstand zu tun hat. Kassier Walter Epprecht wies bei Einnahmen von 442 791 Franken und Ausgaben von 451 321 Franken einen Verlust von 8530 Franken aus. Das Budget sieht einen Verlust von 23 100 Franken vor. Noch 2014 werde der Vorstand über eine Erhöhung des Mitgliederbeitrags nachdenken und mit einem Vorschlag an die Abgeordneten herantreten, sagte er. Er wurde für seine zehnjährige Arbeit im Vorstand zum Ehrenmitglied ernannt. Zu den Anlässen in der Region gehört der kantonale Sport-Fit-Tag vom 24. Mai in Mörschwil, für den sich 44 Vereine mit rund 700 Turnerinnen und Turnern angemeldet haben.

Aktuelle Nachrichten