Stimmbeteiligung bei Stadtrat hoch

45,3 Prozent der 45 095 Stimmberechtigten der Stadt St. Gallen haben ihren Wahlzettel für die Stadtratswahlen eingelegt. Bei den Parlamentswahlen ist die Beteiligung tiefer: 34,4 Prozent der Stimmberechtigten beteiligten sich daran.

Merken
Drucken
Teilen

45,3 Prozent der 45 095 Stimmberechtigten der Stadt St. Gallen haben ihren Wahlzettel für die Stadtratswahlen eingelegt. Bei den Parlamentswahlen ist die Beteiligung tiefer: 34,4 Prozent der Stimmberechtigten beteiligten sich daran. Der Unterschied erklärt sich nach Auskunft der Stadt, dass einerseits die Stimmbeteiligung an Exekutivämtern generell höher sei. Anderseits hätten die nationalen Wahlen diesen Prozentsatz begünstigt, da die Stadtratswahlen auf demselben Papier aufgeführt worden seien. (kl)