Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

ST.GALLEN: Studienbeginn: Fünf Integrationstipps für die neuen HSG'ler

Für hunderte Assessment-Studenten der HSG beginnt heute das Universitätsleben. Herzlich willkommen in St.Gallen! Wir haben fünf Tipps zusammengestellt, damit ihr eure zweite Heimat besser kennen lernt.
ST.GALLEN 24.08.2016 Der Schwarze Engel feiert 30-Jahre-Jubiläum © Samuel Schalch / TAGBLATT (Bild: Samuel Schalch)

ST.GALLEN 24.08.2016 Der Schwarze Engel feiert 30-Jahre-Jubiläum © Samuel Schalch / TAGBLATT (Bild: Samuel Schalch)


  • Es gibt HSG-Partys im Elephant-Club, der Seeger-Bar oder im Trischli. Doch wie wäre es mit einem Abstecher ins Bermuda-Dreieck? Dort lernt ihr nicht nur neue Leute kennen, sondern könnt euch bei einer politischen Diskussion im «Engel» auch mal die Argumente für ein bedingungsloses Grundeinkommen anhören.


ST.GALLEN 24.08.2016 Der Schwarze Engel feiert 30-Jahre-Jubiläum © Samuel Schalch / TAGBLATT (Bild: Samuel Schalch)

ST.GALLEN 24.08.2016 Der Schwarze Engel feiert 30-Jahre-Jubiläum © Samuel Schalch / TAGBLATT (Bild: Samuel Schalch)

  • Ihr bleibt doch lieber zu Hause? Kein Problem. Damit ihr dennoch nicht auf euer Bier verzichten müsst, gibt es unter einen Hauslieferdienst. Und ja, es gibt dort auch anderes als nur Bier.

  • Niemand will mit euch über den letzten FC-Zürich-Match diskutieren und der FC Bayern München ist auch zu weit weg? Deshalb müsst ihr doch nicht auf Fussball verzichten. Kurz vor St.Gallen Neudorf ist das Paul-Grüninger-Stadion. Dort könnt ihr Fussball nicht nur aus nächster Nähe erleben, es gibt auch eine der besten Bratwürste der Stadt. Im Kybunpark im Westen der Stadt kann man sich natürlich auch die Spiele des FC St.Gallen ansehen.

  • Vorlesungen gibt es in St.Gallen auch ausserhalb der HSG. Zum Beispiel im Palace, am Fusse des Rosenbergs. In der Reihe werden dort Themen diskutiert, die man in den Assessment-Modulen der Hochschule oft vergeblich sucht. So spricht am Dienstag etwa der Rüstungskritiker Lothar Höfler über zunehmende Kriegsgefahr. Eine Woche später geht es um die Perspektiven in der Stadtpolitik.


  • Du studierst in St.Gallen, fährst am Wochenende aber lieber nach Hause? Vorsicht: Gerade am Sonntagabend kann es im Zug nach St.Gallen eng werden. Zudem teilt man das Abteil nicht selten mit Rekruten, die Sprüche klopfend ein Bier zischen. Oder mit Wandervögeln, die im Zug das erste Mal nach einer zweitägigen Bergtour die Schuhe ausziehen. Das alles lässt sich leicht vermeiden. Unser Tipp: Bleibe hier übers Wochenende - und entdecke, wie St.Gallen ausserhalb der Vorlesungszeit so tickt. (tn/al)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.