ST.GALLEN: Schwitzen im Silberturm

Wo früher die Post St.Fiden war, wird in Zukunft trainiert: Die Migros Ostschweiz eröffnet im kommenden Herbst im Silberturm das erste MFit-Trainingszentrum in der Stadt St.Gallen.

Drucken
Teilen
Blick auf den Silberturm im Osten der Stadt St.Gallen. (Bild: pd)

Blick auf den Silberturm im Osten der Stadt St.Gallen. (Bild: pd)

Zehn MFit-Trainingszentren betreibt die Migros Ostschweiz bereits. Im kommenden Herbst soll im Silberturm im Osten von St.Gallen das elfte dazukommen. "Wir freuen uns, dass wir dann auch in der Kantonshauptstadt einen Standort haben werden", lässt sich Vinzenz Keller, Leiter MFit der Migros Ostschweiz, in einem Communiqué zitieren. MFit wird sich im Silberturm gemäss der Mitteilung zu einigen bereits präsenten Migros-Unternehmen gesellen - dort gibt es bereits einen Migros-Supermarkt sowie je eine Filiale von Denner und Digitec.

Bistrobereich mit Getränken und Snacks
Das neue MFit entsteht auf der Fläche der früheren Post sowie der angrenzenden Lagerräume. "Die Migros Ostschweiz hat dafür mit der Grossacker Immobilien AG einen entsprechenden Mietvertrag unterzeichnet", heisst es im Communiqué. Auf einer Fläche von knapp 1000 Quadratmetern entstünden bis im Herbst vielfältige Möglichkeiten für Kraft- und Herz-Kreislauf-Training an Geräten, Gruppenkurse und Fitness-Checks. Ein Kinderhort sowie ein Bistrobereich mit Getränken und Snacks runden das Angebot ab. (pd/red.)