ST.GALLEN: Neuer Kurator für das Kunstmuseum

Das Kunstmuseum St.Gallen hat einen neuen Kurator für zeitgenössische Kunst gefunden: Lorenzo Benedetti war bisher Direktor des De Appel Arts Centre in Amsterdam. Benedetti ersetzt Konrad Bitterli, der zum neuen Direktor des Kunstmuseums Winterthur gewählt wurde.

Drucken
Teilen
Lorenzo Benedetti. (Bild: pd)

Lorenzo Benedetti. (Bild: pd)

Der neue Kurator für zeitgenössische Kunst wird seine Stelle im Februar 2017 antreten. Lorenzo Benedetti ersetzt Konrad Bitterli, der zum neuen Direktor des Kunstmuseums Winterthur gewählt wurde.

Benedetti ist 1972 in Rom geboren. Er war Kurator am Museum Marta in Herford (D), danach Direktor des SBKM De Vleeshal im niederländischen Middelburg. 2013 betreute er den Niederländischen Pavillon an der Biennale in Venedig. Seit 2014 war er Direktor des De Appel Arts Centre in Amsterdam.

Benedetti habe sich als renommierter Kenner der zeitgenössischen Kunstszene bewiesen, heisst es in einer Mitteilung des Kunstmuseums St.Gallen vom Dienstag. (sda)