Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ST.GALLEN: "Bedenklich": Bierflaschen und weiterer Abfall auf dem Eis von Drei Weieren

Es sollte ein schöner Sonntagsspaziergang für Selina Schmutz aus St.Gallen werden. Was sie dann aber auf dem Eis von Drei Weieren liegen sah, verdarb ihr die Laune.
Aufs Eis geworfene Bierflaschen auf Drei Weieren. (Bild: Michel Canonica)

Aufs Eis geworfene Bierflaschen auf Drei Weieren. (Bild: Michel Canonica)

Jeden Sonntag unternimmt die 33-jährige Selina Schmutz aus St.Gallen einen Spaziergang auf Drei Weieren. "Am Sonntag lagen Bier-, Wein- und Wodkaflaschen in verschiedenen Bereichen auf dem Resteis herum. Dazu Kaffeebecher, PET-Flaschen und anderer Abfall, so zum Beispiel eine Verpackung von McDonald's. Das ist bedenklich", ärgert sie sich.

Ein Teil des Abfalls werde nun, wo das Eis langsam schmelze, auf Grund sinken, bedauert Selina Schmutz. Sie kann nicht verstehen, weshalb Abfall aufs Eis geworden wird, anstatt dass er in den bereitstehenden Kübeln entsorgt wird. "Ist es einfach Gedankenlosigkeit, oder finden es die entsprechenden Leute cool, so etwas zu machen?", fragt sie sich.

Die Freude am Sonntagsspaziergang jedenfalls sei ihr schon etwas vergangen bei diesem Anblick, hält sie fest. (dwa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.