Steuerfuss nicht verändert

Merken
Drucken
Teilen
Starke Unwetter im September haben in der Gemeinde Thal zahlreiche Obstbäume umstürzen lassen. (Bild: PD)

Starke Unwetter im September haben in der Gemeinde Thal zahlreiche Obstbäume umstürzen lassen. (Bild: PD)

Wolfhalden Am 8. November veranstaltet die Gemeinde Wolfhalden eine Orientierungsversammlung zum Voranschlag 2018. Diese findet um 19.30 Uhr im Gemeindesaal der «Krone» statt. Der Steuerfuss soll im kommenden Jahr für natürliche Personen auf unverändertem Niveau verbleiben. Das teilt die Gemeinde mit. Es wird ein Steuerertrag von 4 790 000 Franken erwartet, was 70 000 Franken über dem Voranschlag entspricht. In der Erfolgsrechnung ist ein Aufwandüberschuss von 583 000 Franken zu erwarten. Die Urnenabstimmung über den Voranschlag 2018 findet am 26. November 2017 statt. (Gk.)