Steuerfuss in den Gemeinden der Region Rorschach

Die Behörde beantragt für 2014 in neun st. gallischen Gemeinden der Region Rorschach den gleichen Steuerfuss wie 2013, in zwei einen tieferen und einzig in Eggersriet einen höheren. Mit wenigen Ausnahmen ist der Ansatz innert zehn Jahren deutlich gesunken.

Drucken
Teilen

Die Behörde beantragt für 2014 in neun st. gallischen Gemeinden der Region Rorschach den gleichen Steuerfuss wie 2013, in zwei einen tieferen und einzig in Eggersriet einen höheren. Mit wenigen Ausnahmen ist der Ansatz innert zehn Jahren deutlich gesunken.

Quelle: Gemeindebehörden, Tabelle: Fritz Bichsel

Aktuelle Nachrichten