Sternsinger bringen Segen

In diesen Tagen bringen Sternsinger wieder vielerorts den Segen an die Häuser. Unter dem Motto «Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit» sammeln die Primarschüler Geld für Kinder in Bolivien, aber auch in anderen armen Ländern.

Drucken
Teilen

In diesen Tagen bringen Sternsinger wieder vielerorts den Segen an die Häuser. Unter dem Motto «Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit» sammeln die Primarschüler Geld für Kinder in Bolivien, aber auch in anderen armen Ländern.

In Eggersriet sind die Sternsinger seit 26. Dezember unterwegs und werden noch bis 9. Januar täglich auf Tour sein. In Engelburg ziehen die Sternsinger vom 2. bis 9. Januar jeweils um 17 Uhr los. In Abtwil dauert die Aktion vom 3. bis 8. Januar. In Wittenbach kommen die Sternsinger am 5., 6. und 7. Januar zu Besuch. Von 8.30 bis 11.30 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sind am 5. Januar die Mörschwiler Sternsinger unterwegs. Am 6. Januar machen die Sänger in Häggenschwil ihre Tour. In Muolen wird der Segen am 6. und 9. Januar ab 14 Uhr gebracht. (ses)

Aktuelle Nachrichten