Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sternsinger bald wieder unterwegs

Steinach Seit Jahren pflegen die Schüler den Brauch des Sternsingens. Sie überbringen, verkleidet als Könige und Sternträger, den Neujahrssegen von Haus zu Haus. Am 3. Januar um 9 Uhr findet die Aussendungsfeier in der kath. Pfarrkirche statt. Anschliessend werden die Sternsinger Höfe und Aussenquartiere besuchen. Bis am 6. Januar sind sie im Dorf unterwegs. Mit dem Slogan «Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit» zeigen sie sich solidarisch mit den Kindern, deren Alltag nicht von Schule und Spiel geprägt ist, sondern von Arbeit. Über die Routen finden sich Plakate bei der Post, Bäckerei Erb, Volg, Käserei Obersteinach, sowie im kath. und ev. Anschlagkasten. (mst.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.