Stephan Blumer zum neuen Schulleiter gewählt

WALDKIRCH. Der Schulrat Waldkirch-Bernhardzell ist auf der Suche nach einem neuen Schulleiter fündig geworden. Er heisst Stephan Blumer, ist ausgebildeter Sekundarlehrer und arbeitet zurzeit als Schulinspektor und pädagogischer Schulleiter im Kanton Appenzell Innerrhoden.

Drucken
Teilen

WALDKIRCH. Der Schulrat Waldkirch-Bernhardzell ist auf der Suche nach einem neuen Schulleiter fündig geworden. Er heisst Stephan Blumer, ist ausgebildeter Sekundarlehrer und arbeitet zurzeit als Schulinspektor und pädagogischer Schulleiter im Kanton Appenzell Innerrhoden.

Wie es in einer Mitteilung des Schulrats heisst, sei Blumer als Praktikumsleiter an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen und durch verschiedene Beratungstätigkeiten als Supervisor am Institut für Schulentwicklung auch mit dem Bildungssystem des Kantons St. Gallen vertraut. Blumer sei nach einem sorgfältigen Auswahlverfahren aus mehreren Bewerbern vom Schulrat zum neuen Schulleiter gewählt worden. Laut Mitteilung wird er seine Stelle am 1. August antreten.

Blumer ist 56 Jahre alt, verheiratet, Vater von drei Kindern und wohnt in Urnäsch. Er unterrichtete nach seiner Ausbildung zum Sekundarlehrer in Lichtensteig, Urnäsch und Schwellbrunn. Während seiner Zeit als Schulleiter und Schulinspektor war er unter anderem als Lehrerberater tätig.

Als Schulleiter von Waldkirch-Bernhardzell wird er den operativen Bereich der Primarschule in Waldkirch und in Bernhardzell führen. Bis zu seinem Stellenantritt übernimmt Schulrat Remo Schmid interimistisch die operativen Aufgaben (Ausgabe vom 9. Februar). Diese Übergangslösung war nötig geworden, da Schulleiter Michael Zwahlen auf Ende Januar von seinem Amt zurückgetreten war. (pd/lom)