Stefan Müllers letzteÜbung als Kommandant

Schlussübung Zum ersten Mal führen die Feuerwehren der Gemeinden Goldach, Steinach und Horn ihre Schlussübung gemeinsam durch. Diese findet am Freitag, 28. Oktober, statt. Besammlung ist um 17.45 Uhr vor dem Feuerwehrdepot der jeweiligen Gemeinde.

Drucken
Teilen

Schlussübung Zum ersten Mal führen die Feuerwehren der Gemeinden Goldach, Steinach und Horn ihre Schlussübung gemeinsam durch. Diese findet am Freitag, 28. Oktober, statt. Besammlung ist um 17.45 Uhr vor dem Feuerwehrdepot der jeweiligen Gemeinde. Danach fährt ein Shuttledienst zum Einsatzort in Goldach, zum Nachtessen nach Obersteinach und wieder zurück zu den Feuerwehrdepots. Die diesjährige Schlussübung wird vor allem für Steinachs Feuerwehrkommandanten Stefan Müller eine besondere sein. Per Ende Jahr gibt er das Kommando ab. Ab Januar wird der bisherige Vizekommandant Stefano Manni das Kommando der Feuerwehr Steinach übernehmen. Auf Mannis Posten wird Mario Hagmann nachrücken. (lim)