Statistisches Jahrbuch der Stadt ist erschienen

Die Stadt St. Gallen wächst das dritte Jahr in Folge. Dies geht aus den Zahlen des Statistischen Jahrbuchs 2010 der Stadt hervor, das die Fachstelle für Statistik des Kantons St. Gallen erarbeitet hat. Das Buch ist seit kurzem bei der Stadt erhältlich.

Merken
Drucken
Teilen

Die Stadt St. Gallen wächst das dritte Jahr in Folge. Dies geht aus den Zahlen des Statistischen Jahrbuchs 2010 der Stadt hervor, das die Fachstelle für Statistik des Kantons St. Gallen erarbeitet hat. Das Buch ist seit kurzem bei der Stadt erhältlich. Aktuell verzeichne die Stadt eine Einwohnerzahl von 72 186 Personen, was einer Zunahme von 576 Personen entspreche, heisst es in einer Medienmitteilung der Stadt. Besonders zu erwähnen sei der Anstieg der Personen im erwerbsfähigen Alter um 1,2 Prozent.

Die Zuwanderung aus den EU-Ländern, davon etwa 80 Prozent aus Deutschland, bestätige die Attraktivität der Wohn- und Arbeitsstadt St. Gallen.

Ebenfalls gewachsen ist die Beschäftigungsentwicklung. Seit der letzten Betriebszählung 2005 ist diese jährlich um 2,8 Prozent gewachsen. Die Anzahl Betriebe hat um rund ein Prozent zugenommen. Das Jahrbuch mit den Themen «Menschen», «Natur und Infrastruktur», «Wirtschaft» und «Gesellschaft» ist auf www.statistik.stadt.sg.ch kostenlos verfügbar oder kann für 30 Franken als gedruckte Version bei 071 224 57 79 bestellt werden. (pd)