Startrunde der 2. Liga in Waldkirch

Sport in der Region

Drucken

Morgen treffen sich die acht Faustball-Mannschaften der regionalen 2. Liga zur Startrunde der Hallenmeisterschaft 2010/11 in der Sporthalle Bünt in Waldkirch. Um 9.30 Uhr beginnen die neun Partien, wobei am Morgen die vier Gastmannschaften Berneck, Wolfhalden, Diepoldsau und Rebstein gegeneinander antreten. Ab dem Mittag spielen das aus der ersten Liga abgestiegene Heimteam TSV Waldkirch sowie drei weitere Gästeteams gegeneinander. (cas)

Deutlicher Sieg gegen den Tabellenletzten

Die St. Galler Squash-Equipe landete in der NLB gegen den Tabellenletzten Seuzach einen 4:0-Erfolg. Valentin Rapp, Christian Zürcher und Roman Huber gewannen ihre Partien jeweils 3:0, Thomas Künzler musste als einziger einen Satz abgeben. (hb)

SC Brühl gewinnt Futsal-Turnier in Baar

Die C-Junioren des SC Brühl haben am nationalen Futsal-Turnier in Baar einen beachtlichen Erfolg errungen.

Im Einladungsturnier gegen die anderen Gruppensieger der Junior League C setzte sich die Mannschaft des Trainergespanns Rinaldo Städler und Eugenio Justo souverän durch. Nachdem die Brühler im Halbfinal gegen Morges noch Mühe bekundeten, bezwangen sie im Final den FC Schwamendingen mit 5:2. (zö.)

Dreimal Gold und einmal Bronze für St. Galler

Mit Karl Schwery und Samuel Lauermann vertraten am Ken-Jutsu-Turnier der Swiss Yoseikan Federation in Payerne zwei Mitglieder den St. Galler Yoseikan-Budo-Verein. Die beiden taten dies mit Erfolg: Schwery gewann zweimal Gold, Lauermann erkämpfte sich je einmal Gold und einmal Bronze. (ks)

Sarah Forster turnt auf den guten vierten Rang

Die Rorschacherin Sarah Forster von der Geräteriege Rehetobel zeigte am Final der Schweizer Meisterschaften im Geräteturnen eine gute Leistung und wurde Vierte.

Zu einem Platz auf dem Podest fehlten letztlich nur 0,05 Punkte. Vor allem am Boden liess sie wegen eines nervösen Auftritts Punkte liegen und erhielt nur die Note 9,25. An den anderen Geräten konnte Forster jedoch an ihre gewohnten Leistungen anknüpfen. (wl)

St. Gallerinnen treten zum Abschluss in Zuchwil an

Die St. Galler NLA-Fussballerinnen müssen beim letzten Spiel vor der verdienten Winterpause zum FC Zuchwil reisen.

Die Solothurnerinnen sind ebenfalls in der hinteren Tabellenregion klassiert, haben bisher aber drei Punkte mehr auf dem Konto als die St. Gallerinnen. Die Partie am Sonntag beginnt um 11.45 Uhr. Ebenfalls auswärts spielen die Staaderinnen, sie treffen am Samstag auf Basel. (rü/lh)

Faustball

2. Liga. Morgen. Ab 9.30 Uhr: Startrunde Hallenmeisterschaft (Bünt, Waldkirch).

Unihockey

NLA. Morgen. 17 Uhr: Waldkirch St. Gallen – Köniz (Neue Sporthalle, Mörschwil). – Schweizer Cup. Sonntag. 16 Uhr: Waldkirch St. Gallen – Reinach (Bünt, Waldkirch).

NLB Frauen. Sonntag. 13 Uhr: Waldkirch St. Gallen – Frauenfeld (Bünt, Waldkirch).

Volleyball

1. Liga. Morgen. 17 Uhr: Andwil-Arnegg – Voléro Zürich (Ebnet, Andwil).

1. Liga Frauen. Morgen. 16 Uhr: St. Gallen – Toggenburg (Alte Kreuzbleiche, St. Gallen).

Aktuelle Nachrichten