Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Städtli führt E-Rechnung ein

Rheineck Die Stadt Rheineck geht im Bereich E-Government einen Schritt weiter: Mit dem neuen Service E-Rechnung bietet die Stadtverwaltung die Möglichkeit, Rechnungen via E-Banking – zum Beispiel via E-Finance – elektronisch zu empfangen, zu prüfen und auf einfache Art und Weise zu bezahlen. Das schreibt der Stadtrat in einer Mitteilung. Der neue E-Service steht ab sofort zur Verfügung.

Das System sei nicht nur zeitsparend und bequem, sondern schont auch die Umwelt. Um künftig E-Rechnungen der Stadt Rheineck zu empfangen, wird eine Registrierung auf dem eigenen E-Banking-Portal benötigt. Zu finden unter: E-Rechnung (Name = Stadt Rheineck). Mehr Informationen zur E-Rechnung und deren Funktionsweise finden Rheineckerinnen und Rheinecker auf der Webseite www.e-rech nung.ch . (Sk.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.