Stadttiere

Drucken
Teilen

Immer wieder avancierten Tiere in der Stadt St. Gallen zu kleinen Berühmtheiten. Das über 500 Jahre alte, ausgestopfte Nilkrokodil im Naturmuseum ist eines der bekanntesten Beispiele. Die Stadtredaktion lässt diesen Sommer einige dieser Viecher Revue passieren. (red)

Bisher erschienen:

13.7 Pelikan Max

24.7 Der Bär, das St. Galler Urtier

27. 7. Geckos und Frösche

31.7. Das Löwenpärchen

8.8. Die Stadtgämsen