Stadtrat besucht Schwizer-Gruppe

Der Gossauer Stadtrat besucht regelmässig Unternehmen. So will er einen Einblick in die Wirtschaft erhalten und Firmen die Möglichkeit bieten, Probleme direkt anzusprechen.

Drucken
Teilen

GOSSAU. Kürzlich hat der Gossauer Stadtrat die Schwizer-Gruppe besucht. Der Besuch hat den Stadtrat laut Mitteilung davon überzeugt, dass in der Firma die Generationenablösung gelungen ist und das Unternehmen am Standort Gossau in eine gesicherte Zukunft blicken kann.

Probleme direkt ansprechen

Durch die regelmässigen Besuche des Stadtrats bei Gossauer Firmen, erhält er gemäss Mitteilung Einblick in die Vielfalt und Leistungsfähigkeit der Gossauer Wirtschaft. Den Unternehmen böten diese Besuche zudem die Gelegenheit, Anliegen persönlich anzusprechen.

Stadtrat beeindruckt

Die Schwizer-Gruppe besteht aus vier Unternehmen und rund 85 Mitarbeitenden. Tätig sind diese unter anderem in den Bereichen Spenglerei, Bedachung und der Herstellung von Garderobenschränken. Beeindruckt hat den Stadtrat laut Mitteilung, wie es den Brüdern Bruno, Kilian und Stefan Schwizer gelungen sei, für das Familienunternehmen, das 2012 sein 75-Jahr-Jubiläum feierte, eine Nachfolgeregelung zu finden. So habe zwischenzeitlich Markus Beeli die Führung der Schwizer Haustechnik AG übernommen. Und die Schwizer Spenglerei und Dach AG ist in den Verantwortungsbereich von René Müggler übergegangen. (sk/roh)

Aktuelle Nachrichten