Stadtpolizei sucht Zeugen

Am Mittwochmorgen hat sich auf der Martinsbruggstrasse ein Unfall ereignet. Ein bergwärts fahrender Wagen geriet auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Autofahrer wich nach rechts aus, touchierte den Randstein und einen Pfosten.

Merken
Drucken
Teilen

Am Mittwochmorgen hat sich auf der Martinsbruggstrasse ein Unfall ereignet. Ein bergwärts fahrender Wagen geriet auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Autofahrer wich nach rechts aus, touchierte den Randstein und einen Pfosten. Dank des Manövers konnte er aber einen Zusammenstoss verhindern. Die Polizei sucht jetzt unter Telefon 071 224 60 00 Personen, die den Vorfall beobachtet haben. (stapo)