Stadtmusik spielt im Würth-Haus

RORSCHACH. Am Samstag, 17. Januar, 20 Uhr, und Sonntag, 18. Januar, 15 Uhr, lädt die Stadtmusik Rorschach zu ihren Jahreskonzerten ins Würth-Haus ein. Gemäss ihrem Motto «Legenden» werden im Carmen-Würth-Saal musikalische Grössen aus der klassischen und modernen Musikwelt erwartet.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Am Samstag, 17. Januar, 20 Uhr, und Sonntag, 18. Januar, 15 Uhr, lädt die Stadtmusik Rorschach zu ihren Jahreskonzerten ins Würth-Haus ein. Gemäss ihrem Motto «Legenden» werden im Carmen-Würth-Saal musikalische Grössen aus der klassischen und modernen Musikwelt erwartet. Der Eintritt ist frei, wobei eine freiwillige Kollekte durchgeführt wird.

Die Stadtmusik-Konzerte brachten den Carmen-Würth-Saal im vergangenen Jahr an die Grenzen seiner Kapazität. Aufgrund der feuerpolizeilichen Vorschriften müssen neu Gratisarmbänder zur Kontrolle abgegeben werden. Aus organisatorischen Gründen werden diese Bänder nur persönlich anwesenden Personen durch charmante Stadtmusikantinnen angelegt. Wer also bis spätestens zur Saalöffnung (eine halbe Stunde vor Konzertbeginn) persönlich anwesend ist, sollte problemlos Einlass finden. Die Ausstellung im Forum Würth und die Konzertbar sind vor den Konzerten geöffnet. (rwe)

www.wuerth-haus-rorschach.ch, Reservation: Tel. 071 421 77 00