Stadt verteilt Auszeichnungen

Nächsten Donnerstag, 18 Uhr, werden im Kulturzentrum Palace die Preise 2011 der Stadt St. Gallen für kulturelles Schaffen verliehen. Die Übergabe ist öffentlich, der Eintritt dazu gratis. Den Anlass umrahmen Auftritte von Preisträgern: Der St.

Merken
Drucken
Teilen

Nächsten Donnerstag, 18 Uhr, werden im Kulturzentrum Palace die Preise 2011 der Stadt St. Gallen für kulturelles Schaffen verliehen. Die Übergabe ist öffentlich, der Eintritt dazu gratis. Den Anlass umrahmen Auftritte von Preisträgern: Der St. Galler Kammerchor singt unter Leitung von Niklaus Meyer Lieder von Schubert und Schumann. Urs Baumgartner führt seine CD-Orgel vor. Christian Mägerle rezitiert Gedichte.

Den Anerkennungspreis 2011 der Gallusstadt erhält Musiker und Dirigent Niklaus Meyer. Die Förderpreise gehen an Musiker Urs Baumgartner, die Kuratorinnen Kathrin Dörig und Nadia Veronese, Literaturvermittler Christian Mägerle und die bildende Künstlerin Michèle Mettler. Werkbeiträge erhalten Hugo Borner, Nino Christen, Beatrice Dörig und Andy Guhl (bildende Kunst) sowie Musiker Charles Uzor. (sk/vre)