Stadt prüft eigene Haltestelle am Interio-Kreisel

Drucken
Teilen

Tarifverbund Seit Fahrplanwechsel 2014 besteht die ehemalige Ostwind-ÖV-Tarifzone 210 aus zwei Zonen. Die Kernzone 210 umfasst noch die Stadt St. Gallen, die Ringzone 211 daraus herausgelöste benachbarte Gebiete der Region. Diese Regelung löst dort, wo die Stadt mit den Nachbar­gemeinden zusammengebaut ist, immer wieder Kritik aus. Das ist jetzt bei der Bushaltestelle Wiesenbach/Cinedom an der Grenze zu Gaiserwald der Fall.

Zwei Zonen lösen wegen einer einzigen Haltestelle

Donat Kuratli (SVP) hat in einer Anfrage im Stadtparlament kritisiert, dass Fachmärkte auf Stadtgebiet am Interio-Kreisel von St. Gallen her nicht mit einem Ein-Zonen-Billett erreichbar sind – ausser man nimmt einen Fussmarsch in Kauf. Das ist so, weil die dem Kreisel nächstgelegene Bushaltestelle Wiesenbach/Cinedom auf Gaiserwalder Boden liegt. Das Zwei-Zonen-Billett, das man braucht, um bis hierher zu fahren, ist 1.60 Franken teurer als das Ein-Zonen-Ticket.

Dem Stadtrat ist gemäss den jetzt vorliegenden Antworten auf die Einfache Anfrage die Situation am Interio-Kreisel bewusst. Und er hält sie auch nicht wirklich für glücklich. Ändern kann er aus eigener Machtvollkommenheit daran aber nichts. Die Zoneneinteilung liegt voll und ganz in der Kompetenz des Tarifverbundes Ostwind. Und im Tarifverbundrat haben die Gemeinden keine direkte Stimme, auch wenn sie massgeblich für die ÖV-Kosten aufkommen müssen.

Überlegungen für eine Veränderung der Haltestellensituation beim Interio-Kreisel sind gemäss Stadtregierung bereits einmal angestellt worden, aber ergebnislos verlaufen: Um hier eine Haltestelle auf Stadtgebiet realisieren zu können, seien bauliche Veränderungen an der Strasse nötig. In Zusammenhang mit einem Sanierungsprojekt für die Geissbergstrasse zwischen Interio-Kreisel und Säntispark soll die Situation noch einmal überprüft werden. Falls sich daran wirklich nichts ändern liesse, könnte die Stadt nur noch beim Tarifverbund Antrag stellen, das Gebiet der Kernzone 210 bis zur Haltestelle Wiesenbach/Cinedom auszudehnen. (vre)