Stadt erwirbt Liegenschaft

RORSCHACH. Mit dem Ausbau des Bahnhofs Rorschach Stadt soll auch eine Strassenverkehrsunterführung geschaffen werden, wie es in einer Mitteilung des Stadtrats Rorschach heisst.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Mit dem Ausbau des Bahnhofs Rorschach Stadt soll auch eine Strassenverkehrsunterführung geschaffen werden, wie es in einer Mitteilung des Stadtrats Rorschach heisst. Die Unterführung soll demnach als Kompensation für längere Barriere-Schliesszeiten sowie für den Wegfall des Übergangs Feldmühlestrasse dienen. Weil die derzeit bearbeitete Unterführungsvariante die Liegenschaft Löwenstrasse 19a tangiert, hat der Stadtrat die zum Verkauf ausgeschriebene Liegenschaft laut Mitteilung kürzlich zum Preis von 390 000 Franken erworben. (Sk./lex)

Aktuelle Nachrichten