«Stabat Mater» in St. Laurenzen

Morgen Mittwoch, 12.15 Uhr, werden in St. Laurenzen Ausschnitte aus der «Stabat Mater» von Giovanni Battista Pergolesi und aus «Marien-Leben» von Rainer Maria Rilkes vorgetragen. Sie handeln «von den leidenden Frauen unter dem Kreuz».

Merken
Drucken
Teilen

Morgen Mittwoch, 12.15 Uhr, werden in St. Laurenzen Ausschnitte aus der «Stabat Mater» von Giovanni Battista Pergolesi und aus «Marien-Leben» von Rainer Maria Rilkes vorgetragen. Sie handeln «von den leidenden Frauen unter dem Kreuz». Ursula Oelke begleitet Kathrin Duschek (Sopran) und Caecilia van de Laak (Mezzosopran) am Klavier. Ursula Affolter spricht. (pd/kbr)