Staaderinnen mit Remis in Worb

Merken
Drucken
Teilen

Fussball Trotz kämpferischer Leistung gelingt den NLA-Fussballerinnen des FC Staad beim 2:2 in Worb nicht der gewünschte Befreiungsschlag. Die Staaderin Jessica Schärer setzte nach einer Viertelstunde konsequent nach und wurde mit dem Führungstreffer belohnt. Doch aus nicht einmal zwei Möglichkeiten erzielte Worb zwei Tore zum 2:1 zur Pause. Mitte der zweiten Hälfte stieg dann Brooke Hendrix nach einem Corner am höchsten und köpfte zum 2:2 ein. Obwohl Staad nochmals alles nach vorne warf, gelang der so lang ersehnte Sieg nicht mehr. (chw)