Staad ohne Stilz gegen Basel

Die NLA-Frauen des FC Staad sind nach fünf Runden noch immer ohne Sieg, mit zwei Punkten sind sie auf dem neunten und damit zweitletzten Rang klassiert. Auch morgen im Heimspiel gegen den FC Basel ist das Team von Trainer Andreas Schmid eher der Aussenseiter.

Merken
Drucken
Teilen

Die NLA-Frauen des FC Staad sind nach fünf Runden noch immer ohne Sieg, mit zwei Punkten sind sie auf dem neunten und damit zweitletzten Rang klassiert. Auch morgen im Heimspiel gegen den FC Basel ist das Team von Trainer Andreas Schmid eher der Aussenseiter. In den vergangenen Jahren haben die Staaderinnen gegen die derzeit auf Platz vier klassierten Baslerinnen aber oft gut ausgesehen und immer wieder Punkte gewonnen.

In der morgigen Partie, die um 18.15 Uhr auf dem Sportplatz Bützel in Staad angepfiffen wird, muss Schmid allerdings auf eine seiner Leistungsträgerinnen verzichten: Die Schweizer Nationalspielerin Claudia Stilz, die zwei der bisher fünf Staader Treffer erzielte, fehlt. (mz)