St. Gallerinnen besiegen Zug

Drucken
Teilen

Unihockey Die NLA-Frauen von Waldkirch-St. Gallen haben das dritte Playout-Spiel zu Hause gegen Zug 3:2 gewonnen. Damit führen sie die Best-of-5-Serie mit 2:1 an. Iris Scherrer und Nina Metzger erzielten in der zweiten Halbzeit die Führung für die Gastgeberinnen. Kurz darauf gelang den Zugerinnen der Anschlusstreffer und im letzten Drittel der Ausgleich. Vier Minuten vor Schluss traf Lara Eschenbach schliesslich zum 3:2. (red)