Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

St. Gallerin gewinnt Gold

Berufsmeisterschaft Die St. Gallerin Flurina Rüesch hat an der sechsten schweizerischen Berufsmeisterschaft der Bekleidungsgestalterinnen und Bekleidungsgestalter von Swiss Couture in Luzern den ersten Rang erreicht.
Die 20jährige Flurina Rüesch ist die beste Bekleidungsgestalterin der Schweiz. (Bild: PD)

Die 20jährige Flurina Rüesch ist die beste Bekleidungsgestalterin der Schweiz. (Bild: PD)

Berufsmeisterschaft Die St. Gallerin Flurina Rüesch hat an der sechsten schweizerischen Berufsmeisterschaft der Bekleidungsgestalterinnen und Bekleidungsgestalter von Swiss Couture in Luzern den ersten Rang erreicht. Somit hat sich die 20-Jährige für die World Skills qualifiziert, die Weltmeisterschaft in Abu Dhabi im Oktober 2017.

An der Schweizer Meisterschaft hat Rüesch während 22 Stunden ein Kleidungsstück angefertigt, vom Zuschneiden bis zum Bügeln. Kriterien für die Wettbewerbsarbeit waren gemäss Mitteilung der sparsame Stoffverbrauch, das rationelle Arbeiten, die Genauigkeit, Kreativität und Verarbeitung.

Flurina Rüesch arbeitet seit Sommer 2015 als Schneiderin in der Manufaktur. Sie ist die dritte Mitarbeiterin des Teams, die an den World Skills teilnimmt. Swiss Couture führt die Schweizer Meisterschaft alle zwei Jahre durch. Ziel ist es, den Nachwuchs des Berufs Bekleidungsgestalterin und Bekleidungsgestalter zu fördern. (pd/wel)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.