St. Gallen tritt gegen Horgen und Wetzikon an

Morgen startet die NLC-Mannschaft des TTC St. Gallen in die Meisterschaft. Mit Horgen empfangen die Aufstiegsaspiranten einen starken Gegner, gehören doch Roland Schmid und Christopher Delpechitra dem Kader an, die an der Schweizer Meisterschaft den Halbfinal im Doppel erreichten.

Merken
Drucken
Teilen

Morgen startet die NLC-Mannschaft des TTC St. Gallen in die Meisterschaft. Mit Horgen empfangen die Aufstiegsaspiranten einen starken Gegner, gehören doch Roland Schmid und Christopher Delpechitra dem Kader an, die an der Schweizer Meisterschaft den Halbfinal im Doppel erreichten. Anspiel ist um 17.30 Uhr in der Sporthalle Zil. Zwei Tage später reist das Team nach Wetzikon. Nach einigem Hin und Her ist nun fix, dass St. Gallen komplett antritt: Mit Michal Kubat, Nick Rütter sowie je einmal Johnny Riquet und Max Lunzer. (skl)