Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

St. Gallen-Staad siegt daheim

Fussball Die NLB-Frauen des FC St. Gallen-Staad traten zu ihrem letzten Heimspiel in diesem Jahr an. Sie behielten das bessere Ende für sich und gewannen mit 2:0. Der nasse Kunstrasenplatz war schwer bespielbar. Zudem rutschten viele Spielerinnen auf dem rutschigen Terrain immer wieder aus. In der ersten Halbzeit verzeichneten die Solothurnerinnen die deutlicheren Möglichkeiten, doch der Seitenwechsel schien den Gästen nicht besonders gut zu bekommen. Dies nutzten die St. Gallerinnen aus. In der 59. Minute versenkte Manuela Beerli einen Freistoss aus 25 Metern direkt. Nur eine Minute später profitierte Stephanie Brecht von einem Abpraller des Goalies und versenkte zum 2:0-Endstand. (chw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.