Sport treiben nach einer Operation

Drucken
Teilen

Region Morgen Dienstag findet am Kantonsspital St. Gallen, Zentraler Hörsaal, Haus 21, 19.30 Uhr, ein Vortrag zum Thema «Sportaktivitäten bei einem lumbalen Bandscheibenvorfall oder bei sonstigen Rückenbeschwerden: was geht?» statt. Welche Sportaktivitäten sind nach einer Bandscheibenoperation zu empfehlen oder welchen wird abgeraten? Gibt es Sportaktivitäten, die Rückenbeschwerden vorbeugen können? Gibt es Sportarten, die Rückenbeschwerden noch schlimmer machen? Über die Zusammenhänge zwischen Rückenproblemen und Sportaktivitäten berichtet Fournier, Leitender Arzt der Klinik für Neurochirurgie. Der Eintritt ist frei. (PL./pet)