Sport, Spiel und Spass für 140 Mädchen und Buben

GOLDACH. 140 Kinder nahmen in der Wartegghalle in Goldach am Kinder-Fun-Leichtathletik-Hallenwettkampf teil. Organisiert wurde der Anlass von der Leichtathletik Gemeinschaft Bodensee.

Drucken
Teilen
Volle Kraft voraus: Kinder am Fun-Leichtathletik-Wettkampf in Goldach. (Bild: pd)

Volle Kraft voraus: Kinder am Fun-Leichtathletik-Wettkampf in Goldach. (Bild: pd)

GOLDACH. 140 Kinder nahmen in der Wartegghalle in Goldach am Kinder-Fun-Leichtathletik-Hallenwettkampf teil. Organisiert wurde der Anlass von der Leichtathletik Gemeinschaft Bodensee. Die Sechs- bis Elfjährigen bestritten in 35 Teams von drei bis fünf Athleten auf spielerische Art einen Sechs-Disziplinen-Mehrkampf: Sprint, Weitwurf, Ausdauerlauf, Hoch- und Weitsprung.

In der Kategorie A siegte bei den Mädchen die LG Bodensee mit Dana Zimmermann, Lorena Avdyli, Jaël Artho, Nadia Stadler, Naomi Baschung, bei den Knaben die LG Bodensee mit Mirco Krämer, Isaiah Rauh, Reding Rouven. In der Kategorie B gewann bei den Mädchen die Jugi Untereggen mit Maraica Turnes, Shona Hof, Norah Gächter und bei den Knaben die LG Bodensee mit Ludwig Chenevard, Marcel Schäpper, Tobias Dietsche, Enea Faccioli, Mario Voirol. In der Kategorie C siegte bei den Mädchen die Jugi Rheineck mit Vivienne Borer, Svenja Scherrer, Anja Scherrer, Nimide Hutter und bei den Knaben die Jugi Rheineck mit Gian Kellenberger, Tobias Tarnutzer und Severin Mäder. (pd)

Aktuelle Nachrichten