Sport kann auch gefährlich sein

Drucken
Teilen

Vortrag Morgen Dienstag, 19.30 Uhr, findet im Kantonsspital ein Referat zum Thema «Schädel-Hirn-Trauma – wenn Sport gefährlich wird» statt. Astrid Weyerbrock, Chefärztin der Klinik für Neurochirurgie, spricht über Unfälle mit Verletzungen des Schädels und Hirns, die im Rahmen von Sportaktivitäten auftreten können. Wer regelmässig Sport treibt, erhöht damit zwar seine Chancen, bis ins hohe Alter fit zu bleiben. Doch diverse Sportarten bergen auch das Risiko von Verletzungen. Der Vortrag ist kostenlos und findet im Zentralen Hörsaal im Haus 21 statt. (pd/rbe)