Spitzenfussball in der Wartegghalle

GOLDACH. Übermorgen Samstag und auch am Sonntag findet das Goldacher Hallenmasters in der Wartegghalle statt. Das Teilnehmerfeld verspricht in sämtlichen Kategorien hochklassigen Nachwuchsfussball. Begonnen wird am Samstag um 8 Uhr mit der Kategorie U11.

Drucken
Teilen

GOLDACH. Übermorgen Samstag und auch am Sonntag findet das Goldacher Hallenmasters in der Wartegghalle statt. Das Teilnehmerfeld verspricht in sämtlichen Kategorien hochklassigen Nachwuchsfussball. Begonnen wird am Samstag um 8 Uhr mit der Kategorie U11. Acht Teams kämpfen dabei um den Turniersieg. Um 12.30 Uhr starten dann die U13-Junioren. Zwölf Mannschaften versuchen, den Titel zu erobern. Das U13-Turnier ist gespickt mit vielen Elite-Teams aus der Region sowie den sehr interessanten Mannschaften FC St. Gallen, Team Liechtenstein oder Team Aargau-West. Den Abschluss machen am Sonntag die U15-Junioren. Ebenfalls zwölf Teams kämpfen um den Turniersieg. Den acht Teams aus der Coca-Cola Junior League stehen hochkarätige Gegner vom FC St. Gallen, vom Team Rheintal-Bodensee und den Grasshoppers aus Zürich gegenüber. Der Spielplan ist auf der Homepage des FC Goldach ersichtlich. Eine Festwirtschaft versorgt die Zuschauer mit Speis und Trank. (bar)

Aktuelle Nachrichten