Spielregeln für Leserbriefe

Drucken
Teilen

Zuschriften für den Lokalteil Stadt St. Gallen sind per Mail zu richten an stadtredaktion@tagblatt.ch. Briefe sind zu senden an Tagblatt-Stadtredaktion, Oberer Graben 8, Postfach 2064, 9001 St. Gallen. Leserbriefe sollen immer argumentieren und nicht verunglimpfen. Beleidigende Texte werden daher nicht publiziert. Leserbriefe sollten sich zudem kurz und präg­nant halten; maximal zulässig sind 2000 Zeichen. Die Redaktion behält sich vor, zu lange Zuschriften vor einer Publikation zu kürzen oder sie vollumfänglich zurück­zuweisen. Anonyme Leserbriefe werden grundsätzlich nicht veröffentlicht; die Texte sind mit ­Vorname, Name und voller Absenderadresse zu zeichnen. (red)