Spielgeräte haben Mängel

Drucken
Teilen

Bernhardzell Die beiden Seilbahnen auf dem Primarschulhausareal in Bernhardzell hat Hauswart Kurt Hengartner vor ein paar Jahren in vielen freiwilligen Stunden und in Absprache mit der Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) erstellt. Gemäss einer Mitteilung der Schule wurden die Spielgeräte rege benutzt. Auch der Spielturm sei beliebt gewesen. Nun aber fand eine Neubeurteilung der bfu statt und es wurde festgestellt, dass die beiden Seilbahnen und der Spielturm nicht mehr den heutigen Vorschriften entsprechen würden. Aus diesem Grund und auch aus versicherungstechnischen Gründen dürfen sie nicht mehr genutzt werden, wie es heisst. Sie werden abgebrochen. Ob es einen Ersatz geben wird, steht noch nicht fest. (pd/ad)