Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SPENDEN: Grosszügige Gossauer

Die Weihnachtsaktion der Christlichen Sozialbewegung Gossau - Arnegg startete im Oktober. Insgesamt kamen rund 20000 Franken an Spenden zusammen.

Die Christliche Sozialbewegung (CSB) Gossau-Arnegg sammelt jedes Jahr mit einer Weihnachtsaktion Geld für Bedürftige. Dafür verteilte sie Ende Oktober 2017 Sammelbriefe. Die Verpackung der Sammelbriefe war durch die Wohngruppe Förderraum ausgeführt worden. Die Bevölkerung von Gossau und Umgebung zeigte sich grosszügig und spendete im Rahmen der Weihnachtsaktion über 20000 Franken für einen guten Zweck, wie die CSB mitteilte. In Zusammenarbeit mit verschiedenen sozialen Stellen und Organisationen wie auch durch Hinweise von Privatpersonen ergab sich eine Liste von fast 300 Namen, die durch die Weihnachtsaktion beschenkt werden konnten.

Die Bewohner der Altersheime Espel und Abendruh sowie des Betagtenzentrums Schwalbe in Gossau erhielten Weihnachtpakete, die vor allem praktische Dinge für den Alltag wie Finken, Duschmittel, Kalender und T-Shirts enthielten. Personen mit eigenem Haushalt und Familien wurden vor allem mit Einkaufsgutscheinen für Lebensmittel unterstützt, damit sie den eigenen Bedürfnissen entsprechend einkaufen können.

Es wird auch Unterstützung aufgrund von gezielten Anfragen geleistet. Immer wieder gibt es Härtefälle, beispielsweise wenn unvorhergesehene Rechnungen eintreffen oder gesundheitliche Probleme auftreten. Die CSB konnte im Laufe des vergangenen Jahres in 14 Fällen mit fast 8000 Franken gezielt helfen. (lw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.