Spanische und maurische Musik

Morgen Freitag, 19 Uhr, setzen die Festspiele ihre Konzertreihe mit Musik aus dem spanisch-arabischen Kulturraum in der Kirche St. Laurenzen fort. Zu hören sind spanische, maurische und arabische Klänge vom 12. bis zum 16. Jahrhundert, die zum Thema der Freiluftoper «Le Cid» passen.

Drucken
Teilen

Morgen Freitag, 19 Uhr, setzen die Festspiele ihre Konzertreihe mit Musik aus dem spanisch-arabischen Kulturraum in der Kirche St. Laurenzen fort. Zu hören sind spanische, maurische und arabische Klänge vom 12. bis zum 16. Jahrhundert, die zum Thema der Freiluftoper «Le Cid» passen. Es spielt die Accademia del Piacere unter der Leitung von Fahmi Alqhai. (pd/vre)